Happy Valentines Day

Hallo meine Lieben,

Als ich heute nach Hause kam und ein riesiges Packet mit dem Aufdruck "Vorsicht! Frische Blumen!" auf mich wartete, war ich kurz geschockt. Ich habe momentan keinen Freund und bin auch nicht verliebt, also konnte ich mir das ganze nicht erklären. Aber genau sowas macht diesen Tag doch aus: Jeder erwartet etwas. Und das finde ich schrecklich. Denn Erwartungen wird man nur selten gerecht. Also vielen Dank für die süße Überraschung lieber Unbekannter!

via weheartit

Trotzdem ist die Idee schön: Daran zu erinnern, wie wichtig Liebe ist und denjenigen, die Plätze in unserem Herzen ergattert haben, etwas von der Liebe zurück zu geben. Mama, Papa, Oma, Opa oder die besten Freude. Sie alle macht das glücklich. Egal ob ihr euer Herz schon verschenkt habt, ob ihr den richtigen schon gefunden habt, oder ob ihr traurig zu Hause sitzt. Ob ihr glaubt, den Richtigen nie zu treffen, oder ob ihr gerade einfach glücklich mit euch selbst und ganz ohne Mann seid: Ich wünsch ich einen wunderschönen Tag, der euch daran erinnert wie schön es ist geliebt zu werden und zu lieben.
Dabei kommt es nicht auf die Größe des Geschenkes an, oder darauf wie teuer es war. Es geht nur um die Schönheit des Liebe-Schenkens. Ob einen kleinen selbst gepflückten Strauß, einen lieben Brief, einen besonders langen Kuss, eine herzliche Umarmung, oder ein paar liebe Worte ins Ohr geflüstert: Verschenkt ein bisschen Liebe und macht jemanden ganz besonders glücklich. Und ganz wichtig: Nehmt euch Zeit. Wenn ihr alleine seid, schaut einen schönen Film und liebt euch selbst heute auch ganz besonders und ungeniert, denn ihr seid toll und zwar ganz auf eure Art. Love/c

Edit von Nele:

Erstmal - das ist ja sowas von süß! Ziemlich coole Sache, Blumen von einem Unbekannten. ;)
Ich kann dir nur zustimmen! Deswegen gab's heute auch für meinen Freund eine kleine Fotobotschaft, denn leider hatten wir keine Zeit uns zu sehen. Das holen wir dann aber am Wochenende nach. :) Eigentlich ist es ja auch egal, wann man sich zeigt, dass man sich liebt und wann man sich einen schönen Moment der Zweisamkeit gönnt. Hauptsache regelmäßig! Aber trotzdem mag ich den Valentinstag, denn er gibt einem diesen zusätzlichen Anlass... ich finde, es spielt dabei auch garkeine Rolle ob man in einer Beziehung ist - Mama, Papa und meine Schwester bekommen auch immer noch was kleines gebackenes oder selbstgebasteltes. ;) Aber Caro hat das ja alles schon ganz wunderbar zusammengefasst! Also ich freue mich schon auf mein Wochenende und hoffe ihr hattet heute alle einen herzallerliebsten Tag! :)





Kommentare:

  1. Awww, die Fotos ♥
    & du hast vollkommen Recht! :)

    AntwortenLöschen
  2. euer Blog ist richtig toll :)

    AntwortenLöschen
  3. So, so, so, so süß!!

    AntwortenLöschen