In Holland studieren?

Hallo meine Schnuckies!

Es ist vollbracht. Das Abitur ist in der Tasche und die Ergebnisse sind da! Es ist alles super gelaufen und vor allem viel besser als erwartet. Wenn nur die blöden Abweichprüfungen nicht wären... Das hat man dann davon wenn man in Mathe im Abi nochmal richtig Gas gibt: Man muss beweisen, dass man nicht gefuscht hat :D Super. Doch das alles scheint für mich schon fast nicht mehr Gegenwart, sondern Vergangenheit zu sein. Ich bin viel mehr mit den Gedanken in der Zukunft und mit den Fragen nach dem "danach" beschäftigt.

Folgendes hat sich für mich dabei schon mal ergeben:

1. Zwei bis drei Monate als Segellehrerin auf Elba arbeiten und schön Geld für den 2. Punkt verdienen, sowie Erfahrungen sammeln, am Meer leben, unter der Sonne sein und schööön braun werden.

2. Ein Jahr nach Neuseeland gehen. Dabei noooch mehr (hoffentlich größtenteils tolle) Erfahrungen sammeln, die Freiheit spüren, Natur erleben, andere Kulturen und Menschen kennen lernen, jeden Tag Surfen gehen, mit Delfinen schwimmen, Sand rodeln, die Spuren der Herr der Ringe verfolgen, mit einem alten Bus und meinem Rucksack quer durchs Land reisen, in einem Wasserfall duschen, kilometerlange Strände entlang spazieren, mal in Australien vorbei schauen und vor allem ganz alleine durch kommen und mein Englisch verbessern.

3. Einen TOEFL Test machen bzw. das Camebrige certificate.
Dies brauch ich nämlich für mein weiteres tollkühnes Vorhaben...

4. In Holland studieren.



Jetzt fragt ihr euch bestimmt: Wieso in Holland? Achso bestimmt war ihr Abi so schlecht, dass sie Angst hat nirgendwo in Deutschland angenommen zu werden. Ne das war mit 1,7 ziemlich - unerwartet  (zumindest für mich) - großartig.

Aber wieso denn dann? Was willste denn mit den ganzen CH-Ländern? Die verstehst du doch gar nicht.

Ich könnte euch jetzt sagen weil...
- ich keine Lust auf die Studienbedingungen in Deutschland (zumindest an den staatlichen Unis) habe.
- Auslandserfahrungen mittlerweile fast unverzichtbar für ein gutes Studium sind.
- es mit einer Schulischen Fremdsprache meist nicht mehr getan ist.
- dort zurzeit ca 25.000 Deutsche studieren (mehr als in jedem anderen Ausland) und Holland somit auch auf Deutsche eingestellt ist.

Aber warum gerade Holland? Wieso nicht Österreich, Schweden, Frankreich oder Italien?
Vielleicht weil...
- die Studiengänge europaweit anerkannt sind.
- der Unterricht sehr modern und die Ausstattung der Hochschulen auf höchstem Niveau ist.
- die Hochschulen in internationalen Rankings hervorragend abschneiden.
- die Studenten noch wirklich betreut werden.
- dort Studiengänge existieren die es hier gar nicht gibt.
- nur wenige Studienfächer zulassungsbeschränkt sind und die Hochschulen nicht aus allen Nähten platzen.
- die Einschreibung nicht selten bis kurz vor Studienbeginn möglich ist.
- das Studium oft kürzer ist.
- die Finanzierungsmöglichkeiten gerade für Deutsche hervorragend sind.
- 92% der Studenten an den Berufsbezogenen Hochschulen unmittelbar nach dem Studium einen Job haben.
- Niederländisch so einfach zu erlernen ist.
- das System anders aufgebaut ist und nicht nach 6 Monaten der Stoff aus aaaallen Fächern abgefragt wird.

Das sind alles Dinge die mich nur noch darin bestärkt haben nach Holland zu gehen, doch ganz ehrlich? Mein erster Gedanke war: Ich will ans Meer! Oder zumindest in die Nähe und in eine schöne Stadt, wo man mit dem Fahrrad fahren kann.
Dadurch kam ich auf Kiel, Hamburg, sowie Münster. Doch bei einer Autofahrt nach einem Segeltraining im flachen Land, kam mir der Gedanke: Wieso eigentlich nicht Holland? Du kannst auch in Englisch studieren! Und nach Hause nach Köln dauert ist grade mal 2-3 und nicht 5-6 Stunden. Außerdem kannst du hier super deinen Sport machen, sowie Kiten und besser Windsurfen lernen und vielleicht sogar als Segellehrer arbeiten.

Kaum zu Hause packte ich den Laptop aus und fing an mal zu gucken, was man den überhaupt alles in Holland studieren kann. Diese Internetseite war erstmal super hilfreich, um zu gucken welche Unis es gibt, welche Studiengänge wo angeboten werden und vor allem um allgemeine Informationen zu bekommen und z.B. zu den Webseiten der Hochschulen weitergeleitet zu werden und auf die Tage der offen Türen zu stoßen.
Alles was mich irgendwie interessierte schrieb ich erstmal raus, inklusive der Daten für die Tage der offenen Türen. Das keine Sekunde zu spät, denn wie sich herausstellte sind die meisten genau im Juli verteilt.

Ob nach Utrecht, den Haag, Amsterdam, Rotterdam oder Haarlem, das weiß ich noch nicht. Aber eins steht fest: Ich will unbedingt in Holland auf Englisch studieren. Für mich sind die Unis dort, wie die Privatunis hier, nur dass sie nicht 600-800€ im Monat, sondern ca. 150€ kosten.

Falls ihr Interesse hab auch im Ausland, oder am Meer zu studieren, noch nicht wisst, was ihr machen wollt und von einer coolen Studienzeit träumt, dann kann ich euch nur empfehlen, mal zu nem Tag der offenen Türen nach Holland zu fahren und euch vorher schon mal im Internet ein bisschen schlau zu machen, was es alles so gibt. Aber Achtung!! Die Gefahr sich in eine Stadt zu verlieben, ist dort überdurchschnittlich hoch!
Und die Typen...Wenn ihr wie ich auf den Typ: Wuschelhaare, entspannte Surferklamotten und Strandbody steht, passt auf, dass ihr nicht anfangt zu sabbern!

Love/c




Kommentare:

  1. Erstmal gratuliere zum Abi!! :DD Ach das mit den Zukunftssorgen/-gedanken/-plänen kenne ich... Aber studieren in Holland hab ich echt noch nie gehört! Klingt aber echt so, als hättest du dir ordentlich Gedanken gemacht, dich genug informiert und als wäre dir richtig ernst damit. (: Willst du das ganz sicher machen oder ist das bis jetzt nur eine Idee? Und arbeitest du jetzt alle 4 Punkte auf deiner Liste nacheinander ab? Ach, so ein Auslandsjahr ist auch ECHT toll. Im Nachhinein bereue ich es, kein Austauschjahr während des Gymis gemacht zu haben, wie ganz viele von meinen Freundinnen. Aber seufz - im Nachhinein ist man immer schlauer. Du hast das Gymi zwar auch schon hinter dir, aber nutz auf jeden Fall jetzt deine Freiheit, solange du noch nicht studierst!! :D ♡♡

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Alexa :)
    Danke! :D
    Ich habe mir auch schon zwei Unis in Holland angeguckt und bin mir sehr sicher dass ich dort hin will, weil die staatlichen Unis für mich in Deutschland keine Alternative sind.
    Ich würde es nicht abarbeiten nenne :D Das sind Dinge die ich geplant habe und deren Umsetzung ich verfolge, bzw. Aktionen die in nächster Zeit anstehen. Aber wenn du so willst: Ja die werden alle in nächster Zeit kommen.
    Ich freu mich auch schon rieeesig auf Neuseeland :) kann ich nur jeeedem ans Herz legen, sowas auch zu machen.
    Ich reise super gerne quer durch die Welt und werde in meinem Studium auch ein Jahr im Ausland verbringen. Vielleicht ist das bei dir ja auch möglich?
    Das werd ich machen :) Freiheit <3

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch zum Abi! :) Wenn du in Holland studieren möchtest, was genau willst du studieren?

    AntwortenLöschen
  4. Ach toll. Mensch. (: Ja, man gewinnt durch deine Posts auf dem Blog sehr schnell das Gefühl, dass du wahnsinnig gerne reist, sehr abenteuerlustig und lebensfroh bist. Von daher finde ich, dass deine Pläne einfach super dazu passen. :D Ich hab nur gefragt, weil viele Leute direkt nach dem Abi schon studieren gehen, und du so ganz unkonventionell noch so viele Pläne dazwischen schiebst. Find ich aber grad so cool!! (: Fängst du dann erst in 2 Jahren in Holland an, oder nächstes Jahr?
    Von Neuseeland musst du aber unbedingt auch regelmäßig Fotos posten! Soll ein ungeheuerlich wundervolles Land sein. Willst du in Neuseeland auch work & travel machen?
    Ach ich laber so viel. :D Aber das interessiert mich wirklich!! ♡

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch zum Abi!
    Da ich erst 13 bin habe keine richtige Erfahrung oder kann dir irgendwelche Tipps geben,aber
    Ich finde das es sich richtig gut an hört!
    Ich meine ein neues Abenteuer und auch noch Nachbar Land :)
    Ich wünsche dir vom Herzen eine tollle Zeit in Neuseeland und du MUSST ganz viele Bilder Posten!
    Liebe Grüße Mina :*

    AntwortenLöschen
  6. Ich mach dazu lieber nochmal direkt einen Post :) schreibt mir eure Fragen und ich beantworte sie sehr gerne!

    AntwortenLöschen
  7. Glückwunsch zum Abi! =) Dein Pläne sind wirklich toll! Neuseeland wird sicherlich super!
    Mein Freund hat in Holland studiert und fand es eher...naja :D

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen
  8. Hey hey :) Erst mal Glückwunsch zum Abi! :)
    Du solltest dir auch mal die Uni von Leiden angucken, das ist um die 30 km von Den Haag weg und liegt somit auch ziemlich nah am Meer. Leiden ist eine wunderschöne Stadt und liegt höchstens zehn Kilometer vom Meer weg. Ich bin jedest Jahr mindestens einmal in Katwijk, das ist ein kleiner Nachbarort und somit bin ich auch öfters in Leiden. Ich spiele auch mit dem Gedanken dort zu studieren! :)

    AntwortenLöschen