Zimtiges Hefegebäck mit Apfel // Rezept

Was wäre der Herbst ohne goldbraun gebackenes Hefegebäck, Zimt und Äpfel? 
Für alle die das genauso sehen wie ich, hier eines meiner momentanen Lieblingsrezepte.
xo nele


Rezept für ca. 20 Zimtschnecken mit Apfel (und Rosinen)

Zutaten:
270 ml Milch
½ Würfel frische Hefe (21 g) oder 1 Tüte Trockenhefe
100g Butter
500g Mehl
100g Zucker
½ TL Salz

Für die Füllung:
100 g streichzarte Butter
Je nach Wunsch ca. 3 - 5 EL Zimtzucker, ca. 2 Äpfel, ca. 4 EL Rosinen
Etwas Milch, 1 EL Zimtzucker

Zubereitung:
1. Die Milch auf lauwarme Temperatur erhitzen.
2. In einem bechergroßen Gefäß 3 EL Milch mit der Hefe verrühren. 1 TL Zucker und 1 TL Mehl hinzugeben und ca. 10 Minuten gehen lassen.
3. Zucker und Butter in die restliche lauwarme Milch geben und auflösen lassen.
4. Hefemischung, Milch mit Zucker und Butter und das Mehl zu einem Hefeteig verarbeiten. Den Teig an einem warmen Ort 20-30 min gehen lassen (je nach Zeitbudget, aber etwas länger hilft oft Wunder)

5. Den Teig auf einer bemehlten Fläche (möglichst zu einem Rechteck) ausrollen. Mit Butter bestreichen und mit Zimtzucker bestreuen. Wenn ihr die Äpfel hinzufügen wollt, schneidet ihr sie in flache Würfelchen und streut sie über den ausgerollten Teig. Wer mag kann ihn auch noch mit Rosinen bestreuen.
6. Den Teig zu einer festen Rolle zusammenrollen und in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zimtschnecken auf dem Blech verteilen, dünn mit Milch bestreichen und mit Zimtzucker bestreuen und anschließend noch mal 10 min gehen lassen.

7. Im vorgeheizten Backofen 10-15 min backen bis sie goldbraun sind. (180°C Umluft / 160°C Heißluft)

Etwas abkühlen lassen und am besten noch ofenfrisch genießen! :) 


Kommentare:

  1. sieht richtig lecker aus!*_*

    AntwortenLöschen
  2. Super lecker! Die esse ich auch richtig gerne! :)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen
  3. mmh die sehen super aus, gehört für mich auch absolut dazu zum herbst :)
    schönes wochenende! svenja

    AntwortenLöschen